Otto startet Verleih von e-Scootern auf Monatsbasis

0

Unter der Marke OTTO NOW möchte der Versandhändler Otto bereits Ende August e-Scooter zur monatlichen Miete anbieten. Dabei beginnen die Preise ab 39,- Euro pro Monat in Kooperation mit dem Hersteller SXT.

Logo OTTO NOW

OTTO NOW mit monatlicher Miete

Wie unter anderem das Handelsblatt berichtet, wird die Miete eines e-Scooters zur Einführung bei lediglich 39,- Euro pro Monat liegen. Dies ergibt einen Tagespreis von knapp 1,30 Euro.

Dabei ist im Preis bereits die notwendige Versicherung, eine Sicherheitspaket und etwaige Wartungen enthalten. Zu den letzten beiden Punkten gibt es seitens OTTO NOW bisher noch keine genaueren Informationen.

Wir vermuten allerdings, dass beispielsweise ein Helm mitgeliefert wird und bei größeren Schäden ein unkomplizierter Austausch vorgenommen werden kann.

„Mit unserem neuen Mobilitätskonzept möchten wir eine Alternative zum bisherigen E-Scooter-Verleih anbieten. Damit sind E-Scooter nicht nur einfach, sondern auch überall und jederzeit nutzbar.“

Sören Nilsson, Co-Founder OTTO NOW

Laufzeit bei OTTO NOW

Zu den konkreten Mietkonditionen gibt es ebenfalls noch keine genauen Angaben. Bei allen anderen Produkten, die von OTTO NOW angeboten werden, beträgt die Mindestmietzeit allerdings drei Monate und erstreckt sich bis hin zu 24 Monaten. Je länger dabei die Mietzeit ist, desto günstiger ist der monatliche Preis.

Wir haben OTTO NOW kontaktiert, um weitere Informationen zu diesem wohl wichtigsten Punkt zu bekommen. Sobald wir eine Antwort erhalten haben, werden wir die Konditionen hier natürlich veröffentlichen.

e-Scooter von SXT

Bei den verwendeten e-Scootern soll es sich um die Modelle von SXT handeln, die wir bereits hier ausführlich vorgestellt haben.

Light Plus V von SXT (Quelle: SXT)

Sollte es für uns Kunden eine Auswahlmöglichkeit aus den bisher drei für den Straßenverkehr zugelassen Modellen geben, würde OTTO NOW eine sehr gute Flexibilität ermöglichen. Grundsätzlich macht man als Kunde mit den Modellen von SXT aber wohl so oder so nicht viel falsch.

Fazit

Gerade der günstige monatliche Preis ist eine echte Ansage an Verleihfirmen wie Circ, Lime, Tier und VOI, die erst kürzlich in einigen Städten ihre Preise erhöht haben.

Auch ist zu beachten, dass der direkte Kauf bei vielen Herstellern und Shops in Deutschland in diesem Jahr schwierig werden könnte. Teilweise sind erste Modelle bereits ausverkauft oder die Lieferzeiten sind sehr lang.

Beachtest du dann noch, dass auch schon bald wieder der eher regnerische Herbst und der kalte Winter von der Tür steht, ist das Angebot von OTTO NOW nochmals attraktiver, da hier günstig und schnell ein e-Scooter gemietet werden kann, der dann unter Umständen nur für einige Monate genutzt wird.

Wir sind gespannt, wie sich das Angebot von OTTO NOW entwickeln wird und halten dich auf dem Laufenden. Kommt so ein monatliches Verleihmodell für dich in Frage? Schreibe uns dazu gerne in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren ✎

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.

Bisherige Bewertung: /5 bei Stimmen

Toll, dass dir der Artikel gefallen hat.

Folge uns doch auch auf unseren anderen Plattformen!

Thomas

Du hast Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar.

Please enter your comment!
Please enter your name here