Audi e-Tron Scooter – Mischung aus Skateboard und e-Scooter

0

Mit Audi bringt ein weiterer Automobilhersteller einen eigenen e-Scooter auf den Markt, der in diesem Fall auf vier Rädern unterwegs ist und somit unweigerlich auch an ein Skateboard erinnert. Bis der e-Scooter in Deutschland erhältlich sein wird, müssen wir uns aber noch etwas gedulden.

Audi e-Tron Scooter

Audi e-Tron Scooter – eher Skateboard als e-Scooter?

Mit dem e-Tron Scooter möchte Audi nach eigenen Angaben eher den sportlichen Fahrer ansprechen, was sich auch in der Bauart deutlich niederschlägt.

So ist der Scooter auf insgesamt vier Rädern unterwegs und gelenkt wird durch Gewichtsverlagerungen des eigenen Körpers. Entsprechend ist auch nur eine Hand an der Lenkstange nötig, um die notwendige Stabilität zu gewährleisten. Als Fahrer hat man also immer eine Hand frei, kann sich leichter umsehen und so auch sicherer Handzeichen geben, wenn man abbiegen möchte.

Mit dem Audi e-tron Scooter sprechen wir Kunden an, die in der Stadt nachhaltig und multimodal unterwegs sind – und dabei Wert auf Style und Funktionalität legen.
Natürlich fährt der e-tron Scooter auch geradeaus. Das Flow-Gefühl stellt sich aber erst beim Carven auf Asphalt ein – und das gelingt mit unserem neuen Konzept überraschend einfach.

– Thorsten Schrader, Projektleiter Mikromobilität Audi

Technische Daten e-Tron von Audi

In der Lenkstange und im Vorbau verbaut Audi ein Display zur Anzeige der Batterieleistung. Auch der Akku ist dort verbaut. Beschleunigt und gebremst wird über einen Drehgriff. Ebenfalls sorgt eine hydraulische Fußbremse für die vorgeschriebenen zwei unabhängig von einander funktionierenden Bremsen.

Auch Rekuperation (KERS) unterstützt der Scooter und gewinnt somit beim Bremsen Energie zurück, die den e-Scooter auf eine maximale Reichweite von 20 Kilometern bringen soll.

Ferner erfüllt der e-Tron alle vorgeschrieben Auflagen, damit der e-Scooter legal in Deutschland betrieben werden kann, wozu unter anderem auch die Beleuchtung gehört, die Audi mit einem Tagfahrlicht aufwertet.

Via Bluetooth lässt sich eine App verbinden, die Änderungen an den spezifischen Fahreigenschaften vornehmen kann. Auch ein Diebstahlschutz soll so realisiert werden.

Audi e-Tron Scooter
e-Tron Scooter von Audi – leicht und klappbar (Quelle: Audi)

Ebenso verfügt der 12 Kilogramm leichte e-Scooter über einen Klappmechanismus, sodass er bequem in Bus und Bahn mitgenommen werden kann. Auch das Verstauen im Kofferraum, der vielleicht sogar eine Ladefunktion bieten könnte, sollte ob des relativ geringen Gewichts gut möglich sein.

Audi e-Tron Scooter – Verfügbarkeit und Preis

Nach heutigem Stand soll der e-Scooter Ende 2020 erhältlich sein und knapp 2.000 Euro kosten. Bis dahin wird sich der Markt aber sicherlich noch ändern, sodass unter Umständen auch der Preis noch angepasst werden wird.

Fest steht allerdings bereits, dass es individuelle Varianten nach Kundenwunsch geben soll. So sind unterschiedliche Lackierungen und Trittbretter aus Holz oder Carbon geplant.

Zu den Kommentaren ✎

Konnte dir der Artikel helfen?

Dann würden wir uns über eine positive Bewertung freuen.

Bisherige Bewertung: /5 bei Stimmen

Toll, dass dir der Artikel gefallen hat.

Folge uns doch auch auf unseren anderen Plattformen!

Peggy

Du hast Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar.

Please enter your comment!
Please enter your name here